Envestio – Weniger Diversifikation geht nicht!

In diesem Artikel möchte ich auf eine meiner P2P Plattformen eingehen: Envestio. Die Seite verspricht zwar eine Rendite von 18%, jedoch ist das Risiko hier auch besonders hoch!

Als Risiko meine ich dabei auch gar nicht das Plattformrisiko, welches zwar auch nicht ohne ist, da Envestio nicht sehr transparent ist und zum Beispiel nicht kommuniziert was passiert, wenn sie selbst insolvent gehen. Auch ist nicht bekannt, wie sie die Investmentmöglichkeiten prüfen. Das große Risiko ist hier vielmehr ein klumpen Risiko.

Zwar wurden bislang schon 52 Projekte finanziert, diese verteilen sich aber auf lediglich 14 Kreditnehmer. In der folgenden Tabelle, seht ihr die Kreditnehmer mit der Anzahl ihrer Kredite:

“SRR” JSC 10
SIA MERKURS-RIGANTE 7
DAGRE Ltd. 6
FLC POLAND SP ZOO 5
“Rietumu Energija” SIA 4
“NDinamika” SIA 4
SIA “Baltreit” 3
ALL RECYCLING SIA 3
“Pallet Timber Company” SIA 3
“Senga” SIA 2
“Rietumu Nafta” SIA 2
SIA “Baltic Real Estate Holding” 1
Envestio SI OÜ 1
“European China International Group” SIA 1

Und die zweite Tabelle zeigt die Kreditnehmer nach ihrem aufgenommenen Volumen:

SIA MERKURS-RIGANTE € 1.830.000
SIA “Baltreit” € 1.650.000
ALL RECYCLING SIA € 1.500.000
“Rietumu Nafta” SIA € 1.000.000
FLC POLAND SP ZOO € 950.000
“NDinamika” SIA € 935.000
“Rietumu Energija” SIA € 870.000
DAGRE Ltd. € 800.000
“SRR” JSC € 800.000
“Pallet Timber Company” SIA € 765.000
SIA “Baltic Real Estate Holding” € 500.000
“Senga” SIA € 500.000
Envestio SI OÜ € 300.000
“European China International Group” SIA € 200.000

Man sieht klar, dass einige Kreditnehmer ziemlich hohe Summen eingesammelt haben. Dies fällt zuerst auch nicht so stark auf, da die meisten Investment unter EUR 200.000 liegen. Man sollte also genau auf passen ob die verschiedenen Investments, welche man tätig auch wirklich eine Diversifikation bedeuten. Auch erhöhen viele Kredite nicht gerade die Rückzahlungswahrscheinlichkeit eines Schuldners. Schaut man sich den größten Schuldner SIA MERKURS-RIGANTE an, so muss jener in 2019 ganze 7 Kredite mit einem Gesamtvolumen von EUR 1.830.000 tilgen! Der Grund dafür ist, dass die Kredite alle mit endfälliger Tilgung sind.

Interessant ist auch was das Unternehmen eigentlich macht, denn SIA MERKURS-RIGANTE scheint eine ziemlich ungewöhnliche Strategie zu fahren, weil sie anscheinend sowohl Früchte verkaufen als auch ein Kraftwerk bauen… Aber diese Firma hat immerhin ein Rating, nur ist die Rating Agentur alles andere als bekannt. Die Agentur heißt Lursoft und das Rating lässt sich hier einsehen. Auf der Skala des Ratings liegt SIA MERKURS-RIGANTE im Mittelfeld.

Zusammenfassend kann ich also empfehlen bei Envestio definitiv genau darauf zu achten, in was man investiert, wenn man kein Klumpenrisiko anhäufen möchte!

Schreibe einen Kommentar